Sitzhöhenverstellung

Die Sedo-Lift Mechanik ist eine Kombination aus einer herkömmlichen Spiralfeder und der in Bürostühlen üblichen Gasfeder.


Sitzverstellung Sedolift


Der große Vorteil dieser Feder ist, dass das gesamte Nutzergewicht von der robusten Spiralfeder getragen wird.


Die Gasfeder dient nur noch der Sitzhöhenverstellung. Somit wird der Verschleiß dieser Feder nahezu komplett ausgeschlossen, was spätere Reparaturen sehr unwahrscheinlich macht.


Ein weiterer Vorteil dieser Mechanik ist, dass sie die Bewegungen des Benutzers jederzeit und in jeder Höheneinstellung abfedert. Gasfedern schaffen dies nur im oberen Höhenbereich, in dem sie noch genügend Federweg zur Verfügung haben. In einer niedrigeren Sitzeinstellung ist dies oft nicht mehr der Fall und speziell beim Hinsetzen wird die Wirbelsäule hart gestaucht.


Die Sedo-Lift-Mechanik ist also eine Investition in die Gesundheit und zusätzlich in die Haltbarkeit des gesamten Stuhles.

Socialmedia