Versandkostenfrei innerhalb Deutschland 5% Sofortskonto Bestpreis-Garantie Kauf auf Rechnung | Kostenfrei 0800 37 34 788 Montag - Freitag 08:30 - 12:30 + 14:00 - 18:00 Uhr

Unternehmensgeschichte

Seit der Gründung durch Franz Breitinger im Jahre 1976 hat sich die Breitinger AG kontinuierlich zu einem der führenden Fachhandelshäuser für Büroeinrichtungskonzepte im Rhein-Main-Gebiet entwickelt. Firmenportträt Breitinger 1976

Bereits im Jahre 1980 wurde durch die rasante Entwicklung der Neubau des ersten Produktionsgebäudes in Aschaffenburg nötig, dem schon 1983 der nächste Bauabschnitt folgte und die Produktions- und Lagerfläche auf ca. 1.200 m² erweiterte. Die damalige buero-object Breitinger GmbH fertigte hier Kleinserien von Büromöbeln, Schrankwänden und Bürostühlen, wodurch sie eine hohe Individualität mit kürzesten Lieferzeiten gewährleisten konnte.

Bis heute ist die eigene Fertigung, nun unter dem Markennamen Stattura, ein festes Standbein des Unternehmens. Während man am Anfang noch seriennahe Büromöbel fertigte, hat sich Stattura heute zu einem individuellen Objekteinrichter entwickelt, der Inneneinrichtungen für alle Bereiche auf höchstem Niveau fertigt und montiert.

Im Jahre 1988 wurde dann das Ausstellungs- und Verwaltungsgebäude fertiggestellt, das bis heute der Firmensitz der Breitinger AG geblieben ist. Auf ca. 1.000 m² inspirieren wir unsere Kunden mit innovativen Einrichtungskonzepten und zeigen Trends in der Büroeinrichtung frühzeitig im Einsatz. Als eines der ersten Unternehmen in Bayern haben wir bereits 1999 auf eine nonterritoriale Büroeinrichtung umgestellt, die sich bis heute hervorragend bewährt hat und nun bereits zweimal an die aktuellen Anforderungen angepasst wurde. Unsere lebende Ausstellung, die wir selbst als Arbeitsplätze nutzen, zeigt alle Komponenten eines Wohlfühlbüros in Anwendung.

Die buero-object Breitinger GmbH wurde im Jahre 2000 in die Breitinger AG umgewandelt und alle Mitarbeiter wurden als Aktionäre am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Etwa zeitgleich trat Stefan Breitinger in die Geschäftsführung ein und wurde zum Vorstand der Breitinger AG bestellt.

Etwa zur gleichen Zeit haben wir uns dazu entschlossen, auf die Entwicklungen der Märkte zu reagieren und starteten die ersten Versuche, unseren Onlineshop www.buero-object.de im Markt zu etablieren. Damit waren wir in unserer Branche sicher einer der Pioniere, was uns heute einen Erfahrungsvorsprung gibt, der uns auch heute noch zu einem der erfolgreichsten Onlineshops für Marken-Büroeinrichtungen macht. Die Zusammenarbeit mit Branchengrößen wie USM Haller, Vitra, Steelcase, Interstuhl oder Sedus bestätigt unseren Erfolg.

Heute hat die Breitinger AG etwa 50 Mitarbeiter in Produktion und Verwaltung.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Breitinger AG:  bitte hier klicken